DANIELA SODEKAMP

Daniela kam in der Weltstadt Linnich zur Welt. Sie singt bereits, seit sie klein ist. Irgendwann dann auch in verschiedenen Chören. Rockdorf ist ihre erste Band. Und da passt sie prima rein, denn sie hört privat Musik wie Jon Bon Jovi, The Police, Fury in the slaughterhouse, U2, Die Happy und einiges mehr. 

 

Neben ihrer wunderschönen Stimme beherrscht sie auch eine Flöte, die man quer vor den Mund legt. In letzter Zeit spielt sie aber lieber Gitarre. 

 

Und sie malt nicht nur ihr Gesicht manchmal an, sondern auch blanke Leinwände.

 

Ihr Motto ist: No risk, no fun. Was sie damit im Detail meint, geht niemanden etwas an.

Jedenfalls ist sie die liebste, lustigste und zuverlässigste Sängerin, die wir finden konnten.

 

Nein Daniela, das ist kein Scherz.

Gesang